Ein Tag der Vernunft

Zwei schwerbraune Initiativen sind heute an der Urne gescheitert, einerseits erfuhr die Durchsetzungsinitiative der SVP nen relativ deutlichen Abschiffer anderseits scheiterte die nicht minder braunkonservative Initiative gegen die Heiratsstrafe, ziemlich knapp, am Volksmehr.

Die Tatsache das beide Initiativen erst zustande kamen und solch hohe Zustimmung an der Urne ernteten, stimmt mich eindeutig nachdenklich. Es ist bei weitem gar nix friede puste Eierkuchen und noch heute stecken viele Stimmberechtigte, leider, hartnäckig im tiefsten Mittelalter.

DSI versenkt, grund zur Feier

DSI versenkt, grund zur Feier

Trotzdem mobilisierte sich eine nicht minder potente Opposition die, wie sich am heutigen Abstimmungssonntag zeigte, dem Wolf gehörig Gegenwind blasste infolge beide Initiativen versenkte.

In diesem Sinne,

Ein grosses Dankeschön allen die sich in dieser Sache einbrachten.

Und, Quelle der Schäfchen, ich nem mal an durchsetzungsinitiative-nein.ch
Ich selbst hab mir die Schäfchen aus dem Facebook entlehnt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.