Karten die historische Seite

Meine GIS-Seite erfuhr Erweiterung, zu danken dies hauptsächlich den Amys die einst Mitteleuropa zu ihrer Kriegsspielwiese erklärten und dadurch minutiös unser Territorium zusammenzeichneten. Doch nicht nur böse Amys, die allmählich ihre Geheimarchive öffnen, können in deren Kartenschafen beobachtet werden auch das Spanische Geografische Institut setzt zunehmend historische Kartenwerke online.

Somit ein interessanter Kartenblick mittels Links zu verfolgen auf, Digitale Onlinekartografie

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.