Der Homojuristicus

Erlebnisse innerhalb einer nicht wirklich handzahmen BDSM-Szene und was daraus entstand.

Irgendwo fanden wir uns wieder in mitten eines Konflikts der weit über unseren Intellekt hinausreichte. Mit anderen Worten wir konnten hier weder das Wieso noch das das Was verstehen. Eines jedoch war klar, alle wollten uns juristisch belehren und in Schranken weissen und dies selten mit irgendwelcher rechtlicher Grundlage. Nach etwas Wehrwillen unsererseits kristallisierten sich die „genau richtigen“ genannt genau eine Person die uns den Krieg erklärte. Mitläufertum indes schaffte die „genau richtige“ Dynamik.
Kennen wir doch von irgendwo her?
War nicht da so ein benachbartes historisches Ereignis welches sich vom Mitläufertum nährte?

Naja, ASP zitierend, wir sagten Nein und es entstand der Homojuristicus als Stammtisch.
Mehr dazu auf Szenengegrunke unter Der Homojuristicus

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.