Luisa-Net

Beginn einer Reise in Reich welches keines ist. Jenseits von Grossklein, Schön und Dumm. Da wo nichts so ist wie es scheint und doch alles ist.

Anarchie ist nicht Chaos sondern Ordnung ohne Herrschaft.

Eigentlich sollte diese Seite eine Darstellung meiner selbst beinhalten. Wie so oft im Leben wuchs die Seite und auch Luisa wuchs. Manchmal geschah dies in vollkommener Disharmonie. So seinen nun diese Seiten hier als Sammelsuriums meiner chaotischen Personalität in ihrer komplexen Verschachtelung wiedergegeben. Mögen sich alle neugierigen Wessen hier durchwühlen in luisa.net Gebäude.

Und doch will ich nun versucht sein mittels neuer Themengliederung etwas Übersichtlichkeit und Logik in die gegebene Struktur zu bringen.

Es bleibt und ist diese Seite eine persönliche Seite über mich die keinerlei weiter greifenden Anspruch erhebt.  Es findet sich hier folglich nichts was zu zahlen wäre und doch ist dies Werk von hohem Werte. Im Tage 17. Oktober 2010 erfuhr diese Seite eine gründliche Reform damit verbunden die Anpassung auf den neusten technischen Stand.

Luisa, Weihnachten 2007

Luisa, Weihnachten 2007

Will heissen, die Seite wird in den kommenden Tagen mächtig wachsen Einiges jedoch wird gekübelt werden auf ewig und immer.

Viel Spass Euch Betrachter

Luisa