Sounds

Musik spielt in meinem Leben eine wesentliche Rolle. Schon in Kindesalter waren meine Eltern, damals sehr der Hippiekultur angetan, bedacht mir ein breites Musikwissen zu vermitteln.

Ich als Techno und Technologiekind bewegte mich von Punk zu Tekkno wieder hin zurück zu Wave, Goth, Rock bis zu Industrial.

Klein soll sie hier sein die Sammlung interessanter Musikalischer Jagdtrophäen.

Eine Nacht im Bergwerk ohne Bergwerk 2010

Terminal Choice im X-tra 2010

Terminal Choice im X-tra 2010

Die Nacht im Bergwerk im X tra statt wie angekündigt im Hagerbach. Das Festival wird vom Partyveranstalter Divusmodus organisiert.

IAMX im X tra

IAMX im X tra

Die spielenden Bands
Mind In A Box
Rabia Sorda
Terminal Choice
In Strict Confidence
IAMX
Front 242
And One
Agonoize

Sage Nein

So wie in meinem Blog solle auch hier dies Lied, welches im Zeitalter der allgemeinen Ausgrenzung vermehrt an Aktualität gewinnt, wiedergegeben sein.

Sag Nein! Version ASP

Sag Nein! Version Konstantin Wecker & Hannes Wader

Mein Blogeintrag zum Lied „Sage Nein“

Rammstein

Eine Band die immer wieder viel zu reden gibt.
Nun die Frage stellt sich, was ist und was solle Kunst wenn niemand darüber redet?

Ich Tu Dir Weh

Auch sehr schön.

Haifisch

Mach Lied fährt zweifelsohne hart an Grenzbereiche was, meiner Meinung nach, die Qualität dieser Formation ausmacht.

Rammstein offiziell: http://www.rammstein.de

Anne Clark

Eine wunderschöne Frau mit ebenso schöner Musik

Anne Clark Full Moon (authorised original version).
Eine starke Frau mit starker Musik und starken Bildern schlicht Musik die begeistert.

Project Pitchfork – Steelrose

Kunst ist nicht Wunst darum Kunst statt Wunst.

Project Pitchfork ein wahrhaftig äusserst kreatives Projekt hier hinzukommend als Zugabe die Apoptygma Berzerk Remixer.

Schwizer Musig

Kleiner Streifzug durch meine tiefste WAVE-Jugend und deren Spätfolgen.

Als Gebrüder Eicher damals „Eisbären“ in Kaltepolare Gesellschaften hineinstiessen, konnte niemand ahnen das gegenwärtig, über 30 Jahre später, ein kleines Rand-Stück aus deren WG-Küche „Grauzone“ die „Metallspürhunde“ aufgreifen würden.

Original Grauzone Der Weg Zu Zweit

Neu interpretiert von den Metallspürhunden

Die Links:
Grauzone auf der Labelwebseite Mital-U Grauzone
Stefan Eicher stephaneicher.org

Metallspürhunde mshunde.ch