Monatsarchive: November 2010

Minas de las Balsas de Gador

Als Kind, ich mag mich genau erinnern, waren damalig in naher Ferne die sagenumwobenen Stätten „Las Minas“ oft Ziel ausgiebiger Ausflüge. Mein Grossvater wusste viele Legenden zu erzählen über dies Gebiet welches Schwefel aus dem Berg, gegen 300 Meter tief, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Familiengeschichten

Es war ein Bett vor vielen Jahren. Genannt jenes meiner Urgrossmutter. Gestanden dieses im Zentrum von Gador in der damaligen Wohnung meiner Urgrosseltern. Als der Urgrossvater starb beschloss meine Urgrossmutter das Bett zu Teilen und die Hälfte auf welcher mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vergangene Errungenschaften

oder die Brachialität des Lichtes. Während die Einten den Medial wirksamen Kultstätten nachjagen sind andere da wo die Erstgenannten gerne sein möchten. Wahrscheinlich wird hier meine kommende Geschichte ansetzten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wär hets erfunde?

Es war ein mal ein lustiges Spiel, inspirierend zugleich für all jene die solch Kultstätte aufsuchten in der Hoffnung gross, stark und vor allem wichtig zu werden. Kleine Dragonropische Sündereien verleiten mich zur Betrachtung einer Geschichte welche hier auf meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Als Dummheit glaubte regierend zu sein

Neulich stellte ich auf „Best of“ und im Blog die Hypothese auf wonach Dummheit die Welt regieren solle. Nun angesichts unser heute zu feierndes 7järige bin ich mir dieser Hypothese nicht mehr so sicher. Es scheint doch irgendwo eine übergeordnete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bondage

Kein Versuch hier irgendwelche Spielarten näher zu beschreiben auch nicht der leiseste Anschein eines Erklärungsversuches aber, Früher, man sagt es seie alles besser gewesen. Früher war Manches schlicht bei weitem nicht so verbreitet. Ein Zustand welcher ein gewisser Pioniergeist schaffte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Längst vergessene Schweizer Bergbauepochen

Es mag befremdend klingen wenn hier die Schweiz als mögliches Bergbauland genannt sei. In der Tat ist hier alles etwas kleiner und vieles aus alten Tagen leider längst vergessen. Das Jahr 2010, ich bedacht mich von bösartigen Szenen zu distanzieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die nackte Blechbüchse

Stadtansichten einer Stadt die, ähnlich wie Zürich, gegenwärtig neu gebaut wird, genannt hier Leipzig. Als Beispiel das 1908 erbaute Kaufhaus Brühl welches 1966 zur gigantischen Klimafassade mutierte. Kleine Einblicke, während des WGTs 2010, in eine nackte Stadtlegende, die Blechbüchse, ehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vergangene goldene Zeiten

Aus meiner Vergangenheit, mein Grossvater Eduardo stammt aus dem sonnigen Süden, Ansichten zu Rodalquilar namentlich der Cyanidlaugerei Planta Denver.  Dies Werk, man nennt es anno 1956 das grösste in Europa,  machte aus 1’042’097’000 Kilogramm Steinen 3’814 Kilogramm Rohgold in deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar