Fotos und sonstige Updates

Bleiwerke Bliberg

Bleiwerke Bliberg

Die Zeit ist längst überfällig zu weiterer Seitenpflege. Diesmal nen neues Foto hier wie auch auf der Fotoseite. Ich kann wohl behaupten, bei solch schöner Landschaft, würdig des Bildes der Woche.

Luisa im Sankt Blasien Revier

Luisa im Sankt Blasien Revier

Ansonsten, mich aktuell, da ich gegenwärtig in der Selfimanie erstarre, linksbündig dieser Seite.

Wer sich nach wie vor für Bergbau interessiert, tut gut mein Blog  hin und wieder zu konsultieren. Ich tue nicht immer über mögliche Änderungen informieren obschon ich doch recht fleissig Artikel veröffentliche.

Jene die heute den zusätzlichen freien Tag geniessen,

en schöne 1. August wünsch ich meiner Leserschaft.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Luisa-Net Update

Seemühle

Seemühle

Wieder mal nen schönes Bild und eine erweiterte Bergbau Übersicht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Madrid die Luisa-Net-Geschichte

Pasarela de la Arganzuela

Pasarela de la Arganzuela

Madrid als wichtige Station meines Lebens hat die wohlverdiente eigene Seite auf meiner eigenen Seite bekommen. Da ich nie so recht weiss wohin sich meine Ergüsse, nach jeder Weiterbearbeitung, hinbewegen, war die Wahl einer eigenständigen Seite auf meiner Plattform logisch und naheliegend.

Und da zahlreiche Betrachter dieser Seite immer wieder sich die Frage stellen was diese Seite überhaupt soll, sollen sie sich weiterfragen. Neugierigen sei das Wissen geschenkt, Dumme indes bleiben bei der Frage.

Die Madrid Luisa-Net-Geschichte auf Madrid

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Madrid 2016

Die Stadt der Prunkbauten, der Kunst und der Architektur. Eine Stadt heute richtig herausgeputzt und doch, immer noch, eine kleine Spur Verruchtes inne habend.

Madrid

Madrid

Ein vorläufiger Reisebericht auf meinen Blog unter Madrider Ansichten zu finden. Weiteres wird gewiss noch folgen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neues BlaBla

Ich bin mir dessen Ewigzeit bewusst welche diese Seite, so des Öfteren, ohne Updates, vor sich hin dümpelt.  Darum, hier an dieser Stelle, tue ich gerne nochmals auf mein Blog verweisen welches etwas mehr Dynamik inne hat. Dieses meinige, etwas dynamischere,  zu finden auf blog.ateliereisen.ch zu finden.

Aber vorerst wirklich was Neues und zwar hier.

Luisa 2016

Luisa im 2016

Ja, das Bild im Seitenkopf verliert zweifelsohne an Aktualität ein Aktuelleres auf linken Spalte welches sich dessen meines Alters nicht verkneifen kann war Produkt einer spielerischen Selbstauslöser-Osterzeit.

Frau und alt werden ist nicht immer ganz so einfach verdaulich trotzdem, ich freue mich auf neue Inhalte. Prinzessin war definitiv Gestern heute beweg ich Steine, macht auch richtig viel Spass.

 

 

 

 

Und ja, aus der IG BDSM bin ich ausgeschieden, positiv hierbei, diese Gruppierung, mit Ziel dessen Interessenvertretung BDSM-Interessierter Menschen, lebt weiter, wie ich denke, mit konstruktivem Ansatz. In diesem Sinne ein Hoch auf die Jugend die dies Projekt weiter stemmt.

Ich selbst mag mich an richtig Geile Geschichten erinnern und ein damalig unvergesslicher Kreativitätsschub.

Stählerne Momente

Stählerne Momente

Legendär etwa waren sie, die IG BDSM Partys und dessen Version 12.9.2009 stand Flyer-Pate der stolze Bergbaukompressors des Werkes Lochezen bei Walenstadt.

Seemühle

Seemühle

Eben, auch so inspiriert steigt die Lust das damalige Seemühlegeheimnis wieder aufzugreifen. Vergangene Anfeindungen scheinen wirklich der Vergangenheit anzugehören und mein Kommentarformular wird auch im 2016 immer noch fehl zu verwendet.

 

 

 

 

 

Bis dahin, insgeheimes, tat ich meine Bergbausammlung unter Bergbau Übersicht wieder mal updaten.

Demnach, viel Spass auf diesigen Seiten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Tag der Vernunft

Zwei schwerbraune Initiativen sind heute an der Urne gescheitert, einerseits erfuhr die Durchsetzungsinitiative der SVP nen relativ deutlichen Abschiffer anderseits scheiterte die nicht minder braunkonservative Initiative gegen die Heiratsstrafe, ziemlich knapp, am Volksmehr.

Die Tatsache das beide Initiativen erst zustande kamen und solch hohe Zustimmung an der Urne ernteten, stimmt mich eindeutig nachdenklich. Es ist bei weitem gar nix friede puste Eierkuchen und noch heute stecken viele Stimmberechtigte, leider, hartnäckig im tiefsten Mittelalter.

DSI versenkt, grund zur Feier

DSI versenkt, grund zur Feier

Trotzdem mobilisierte sich eine nicht minder potente Opposition die, wie sich am heutigen Abstimmungssonntag zeigte, dem Wolf gehörig Gegenwind blasste infolge beide Initiativen versenkte.

In diesem Sinne,

Ein grosses Dankeschön allen die sich in dieser Sache einbrachten.

Und, Quelle der Schäfchen, ich nem mal an durchsetzungsinitiative-nein.ch
Ich selbst hab mir die Schäfchen aus dem Facebook entlehnt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Viele Steine, viele Wände

Licht im Dunkeln

Licht im Dunkeln

Und doch allgegenwärtig dass warme Licht einer Liebe die den Durchschlupf über alle Höhen und Tiefen hinweg weiss.

Ein schönes Bild gewidmet meiner grossen Liebe und Lebensgefährtin Christina an Valentinstag.

In diesem Sinne, meiner Leserschaft, en schöne Valentinstag.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Update Karte Bergbaustandorte

Mundloch U-Verlagerung AWW

Mundloch U-Verlagerung Aluminium Werk Wutöschingen

Luisa lebt nicht ewig somit ist es wichtig Information möglichst weit zu streuen denn, entgegen anderslautender Behauptungen, vergisst dass Internet schneller als gewünscht wäre.

Also habe ich wieder mächtig an meiner Bergbaustandorte-Karte herum gefeilt und jene, wirklich mit viel Aufwand verschwiegenen Unterwelten, zwischen Schwarzwald und Roma ins OSM Werk eingepflanzt.

Zu finden diese entweder eingeflechtet auf meiner Bergbauseite Bergbau Übersicht

Oder als einzelne OSM Karte auf UMAP-Bergbaustandorte

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2016, auf zu neuen Abenteuern

Ich bin recht verhalten ins 2016 gerutscht was nicht heisst das diesem Jahr keine Highlights zuteil seinen werden.

Blick aus dem Fenster 31.12.2015

Blick aus dem Fenster am 31.12.2015 um 23:15

Das 2016 wird wahrscheinlich auch wieder viel Platz für viele Bergbaugeschichten inne haben.

Gipsgrube am Achdorfer Weg

Gipsgrube am Achdorfer Weg

Mein Erkundungsfeld etwa hat kurze Ausdehnung in Süddeutsche Räumer erfahren. Die Geschichte rund um den 2 Weltkrieg, U-Verlagerungen und Co, beinhaltet noch viel Potential zur Aufdeckung. Insbesondere die allgegenwärtigen Gipsgruben rund ums Wutachtal hat niemand so recht entschlüsselt. Ein für mich äusserst spannendes, kaum bekanntes, Feld mit viel unentdeckter Unterwelt.

 

Val Tisch Hauptstrecke (Bild Matti)

Val Tisch Hauptstrecke (Bild Matti)

Die Val Tisch Geschichte ist ab heute der möglichen öffentlichen Aufarbeitung freigegeben. Viele Jahre war ich mit Freunden in dortige Gefilden am zusammentragen noch vorhandener Fakten. Nun freue ich mich auf die Aufarbeitung gesammelter Spuren. Ein umfangreicher Abstecher ins Bündner Hochland zu Zeiten allmählich aufkeimender Industrieepochen.

 

Cava sul Rhein Hauptstrecke

Cava sul Rhein Hauptstrecke

Das kleine Bergwerk Sul Rhein, auch wieder Thema dies Jahr, wird sich endlich, nach knapp 100 Jahren des Unbekannten, eines Grubenplans erfreuen. Auch dies wird ein Projekt sein welches, so die Zeit will, ich dies Jahr in den Abschluss führen möchte.

 

 

 

Und klar, nicht zu vergessen, meine Amsteger Industriegeschichte auch so solle umfangreiche Aufarbeitung finden wenn doch in dortiger Innerschweizer Gegend ich noch tief auf Spurensuche verweile.

Was ich sonst so mache, keine Ahnung vielleicht packt mich die Lust auf WGT dies 2016.

Und, meine Bergbauübersichtsseite ist, passend zu neuem Jahr, wieder mal upgedatet, siehe eben,

Bergbau Übersicht

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Graggentaler Industriegeschichten

Wir nennen das Jahr 1740 und es geht was ab im fernen Intschi, Kanton Uri. Diverse kleinere Industrieanlagen geben sich ein Stelldichein technologischer Entwicklung.

Graggental im Herbst 2015

Graggental im Herbst 2015

Vorläufig bin ich indes immer noch der Kupfergrube aus gleicher Zeit verhangen wenndoch, nicht weit fern, auch so im Graggental stand einst eine Alaunfabrik in voller Blüte. Alleweil, Alaunfabrik, Silberschmieden und was sonst so alles dortig stand wird kommend Thema meiner Forschung sein.

Mal vorweg, noch sind all die Geschichten im Blog erzählt unter:
Kupfergrube Graggental eine gewagte Rekonstruktion
Kupfer und Silbergrube Graggental Update
Geheimnisvolle Graggener Kupferminen

Indes, der allmählich anwachsende Umfang des gesammelten Wissens ist genügen Motiv um eine Geschichte auf hiesiger Seite vorzubereiten.
Gegenwärtig jedoch ist etwas Geduld gefragt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstliche Aktualisierungen

Luisa am Murtel da Fier

Luisa am Murtel da Fier

Die Seite Luisa-Net ist meinerseits wieder mal etwas gepflegt und herausgepützelt worden.

  • neue Links, Luisas Seiten
  • wie auch die Bergbauseite aktualisiert

Ausgedehntere Geschichten folgen demnächst.

Viel Spass und schöne Sunntig

Luisa

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Palmyra

Monate verstrichen als zuletzt ich, mit einem ganz lieben Menschen, auf abenteuerlichen Felsvorsprüngen, über Palmyra philosophierte.

Dieser liebenswürdige, kritische und intelligente Mensch verstarb trauriger weise im Jahre 2014

Palmyra, als Symbol des Wohlstandes, des Fortschritts und des Wissens, verstarb im Jahre 2015.

Palmyra

Palmyra

Dieser Text ist einer liebenswürdigen Person gewidmet die einst mit mir jene Syrische, leider heute inexistenten, Gebiete erkunden wollte.

Und dieser Text ist all jenen Menschen gewidmet die dies, aktuell von einer Horde Krimineller annektiertem Land, verlassen mussten und sich gegenwärtig auf einer Odyssee nicht gekannter Menschenfeindlichkeit bewegen.

Und das Bild solle stehen als Symbol für den Widerstand gegen Ignoranz und Menschenverachtung auf allen Flecken Erde.

Das Bild es steht in meinem Sinne und im Sinne meiner, auf vielen Abenteuern begleitende, kritische Hinterfragerin.

Das Bild, ewig soll es stehen, entgegen jener die den Heiligen Krieg ausriefen doch einzig nur, nicht erwähnenswürdige, Hirnlose Kriminelle sind.

Und doch,

Palmyra lebt, ihr lebt , die Freiheit lebt.

Luisa am Tage Sonntag

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erleuchtende Untergründe

Kleines Bildervorab denn,

Die kommende Geschichte wird gewiss eine Grössere sein.

Die sich aller interessierende Unbekannte

Die sich aller interessierende Unbekannte

Wenn doch diese, eines doch eher merkwürdigen Abkommens mit Gemeindebehörden willen, etwas Geduld erfordert.

Der Fundus an Bilder und Wissen füllt sich indes allmählich.

Val T

Nur wenigen gewährte Einblicke und doch alle Wissenwollend

Mit Sicherheit jedoch solle dies Wissen nicht in die Vergessenheit meines möglichen Ablebens rutschen.

Erhellendes

Erhellendes

So sei, wenn doch manch einer, aus welchem Grunde gilt noch herauszufinden, sich pikiert fühlen könnte so wird die Geschichte früher oder später erzählt sein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Stadt wird neu gebaut

Blick aus dem Küchenfenster

Blick aus dem Küchenfenster

Kurze Aufnahme auf dem Küchenfenster zum Wochenauftankt ehe die grassierende Hipsterisierung den letzten Backstein vom Sockel reisst.

Und ja, ich sehe immer noch kein Anlass zur klaren Positionierung dieser Webseite. Noch immer bin ich stolz auf den von Google verliehenen Titel „Pornoseite“.

So wünsch ich abschliessend meiner geduldigen Leserschaft,

en schöne Sunntig

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar